Sonderpädagogische Förderung findet sowohl individuell als auch im Gemeinschaftsunterricht, in Kleingruppen und in Form von Parallelunterricht statt. Für die sonderpädagogische Förderung sind die Sonderpädagogen verantwortlich. Sie helfen denjenigen Schülerinnen und Schülern, denen das Lernen im Gemeinschaftsunterricht schwerfällt. Sonderpädagogen arbeiten mit den Klassen- und Fachlehrern sowie der Arbeitsgruppe für Schülerfürsorge zusammen. Die Unterstützung der Schülerinnen und Schülern beim Schulbesuch basiert auf einem dreistufigen Modell. Die Unterstützungsstufen sind allgemeine Unterstützung, verstärkte Unterstützung und besondere Unterstützung.


TULOSTA SIVU TULOSTA SIVU